Zertifiziertes Qualitätsmanagement für Ihre Apotheke
Mit einem extern überprüften Qualitätsmanagementsystem erfüllen Sie die Anforderungen der Krankenkassen und eine geplante neue Forderung der
Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO § 2a). Zuzsätzlich haben Sie ein
Instrument, um ihr Angebot und ihre Effizienz zu optimieren.

Wir berücksichtigen die Anforderungen der DIN EN ISO 13485 und des Medizinproduktegesetzes
Hierzu decken wir den Bereich der apothekentypischen Produkte wie Milchpumpen, Adaptionshilfen und Inhalationshilfen/Inhalationsgeräte, Hilfsmittel zur Kompressionstherapie, Blutdruckmessgeräte ab.

Die Einführung eines QMS in der Praxis
Wir bieten Ihnen dazu 2 Wege, ein eigenes QM-System aufzubauen:
  • Aufbau in Eigenregie unter Anleitung
       Auf Basis einer eintägigen Schulung und einem Apothekenhandbuch nach den
       Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008 erfolgt die individuelle Anpassung in
       Eigenleistung.
  • Aufbau und Einführung durch QMS ad hoc
       Auf Basis eines Apothekenhandbuchs nach den Anforderungen der
       DIN EN ISO 9001:2008 wird im Dialog mit Ihnen innerhalb von drei Tagen Ihr
       individuelles Qualitätsmanagementsystem erstellt.


  • In beiden Fällen erfolgt eine Überprüfung des QM-Systems in Form eines internen Audits, damit die Zertifizierungsfähigkeit sichergestellt wird. Bei der Auswahl eines geeigneten Zertifizierers sind wir Ihnen gerne behilflich.

    Warum QMS ad hoc?
  • Ausgebildete Berater und Auditoren mit TÜV-Zertifizierung.
  • Nachweis von über zwanzig Referenzapotheken: Referenzen
  • Aufbau eines QM-Systems in Apotheken in maximal drei Monaten.
  • Vorlage eines apothekenspezifischen QM-Handbuches nach ISO 9001:2008.
  • Durchführung eines internen Audits zur Vorbereitung auf die Zertifizierung.
  • Pauschalpreise für die Begleitung einer Apotheke bis zur Zertifizierung.
  • Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Fördergeldern.



  • Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage online.