Förderungsmöglichkeiten für die Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems

Förderungsgegenstand
Externe Beratungen über alle wirtschaftlichen, technischen, finanziellen und organisatorischen Probleme der Unternehmensführung und der Anpassung an neue Wettbewerbsbedingungen, auch bezüglich Einführung eines Qualitätsmanagement-
Systems.

Antragsberechtigt
Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, Freie Berufe und Existenzgründer.

Konditionen
Zuschuss zu den dem Antragsteller vom Berater in Rechnung gestellten Beratungskosten (Honorar, Auslagen und Reisekosten, exklusive Umsatzsteuer).

Antragstellung
Der Zuschussantrag ist nach Abschluss der Beratung und nach Zahlung der Beratungskosten spätestens bis zum 31. Mai des auf den Beginn der Beratung folgenden Jahres bei folgender Leitstelle zu stellen:

IHK-Gesellschaft zur Förderung der Außenwirtschaft und Unternehmensführung mbH
Breite Str. 29
10178 Berlin
Tel.: 030/20308-23 53 oder -23 54
Fax:  030/20308-23 52
E-Mail: paul.edgar@berlin.dihk.de
Internet: http://www.ihk-gmbh.com

Förderungen einzelner Bundesländer, des Bundes oder der EG
Eine Übersicht über alle Förderungsmöglichkeiten erhalten Sie hier:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Scharnhorststr. 34-37
10115 Berlin
E-Mail: info@bmwa.bund.de
Internet: http://db.bmwa.bund.de (Link zur Förderdatenbank)

Wünschen Sie eine konkrete Auskunft über den Aufwand und die Kosten für die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems? Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage online.